Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 02:26


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einen lieben Gruß aus Neustadt!
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 11:19 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 20:58
Beiträge: 32
Diagnose: Rigide thorakolumbale Hyperkyphose 95º nach M. Scheuermann mit Keilwirbelbildung
Operation: OP März 2013 in Neustadt in Holstein
Fusionsstrecke TH2-L3 mit dem OMS Implantat, dorsales Release von TH2-L3 bds
Restkrümmung 40º
Hallo ihr Lieben.
Ich sitze gerade in Neustadt in der Röntgenabteilung, denn meine nächste Untersuchung steht bevor. Ich werde eine Nacht auch hier in einem Hotel verbringen und natürlich ein wenig die Ostsee genießen. Ich werde euch nach der Untersuchung berichten.
Liebe Grüße
Queen

_________________
Wenn du hinfällst...aufstehen, Krone richten und weitergehen


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einen lieben Gruß aus Neustadt!
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 13:48 

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 13:38
Beiträge: 6
Wohnort: Ludwgsburg
Diagnose: idiopathische Skoliose
Operation: 2008 OP in Neustadt von Th6- L5
2010 Op Verl. bis S1 und Beckenschr.
2014 OP in OKM Markgröningen Stabbr.S1 re. L2 re.und TH12 li.
Hallo,

da wollen wir ja hoffen das die Untersuchung für dich positiv ausfällt und du noch schönes Wetter an der Ostsee hast. :thumbsup:

Lbg Maria


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einen lieben Gruß aus Neustadt!
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 20:29 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 20:58
Beiträge: 32
Diagnose: Rigide thorakolumbale Hyperkyphose 95º nach M. Scheuermann mit Keilwirbelbildung
Operation: OP März 2013 in Neustadt in Holstein
Fusionsstrecke TH2-L3 mit dem OMS Implantat, dorsales Release von TH2-L3 bds
Restkrümmung 40º
Hallo Maria,
es ist alles in Ordnung. Die Schrauben sitzen noch dort, wo sie hin gehören. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich mit Herrn Thomsen persönlich sprechen konnte. Er hat mich sehr gut untersucht und beraten. Physio soll ich nach wie vor weiter machen und eine Reha wurde mir ebenfalls empfohlen. Diese werde ich nächstes Jahr machen.
Liebe Grüße aus Neustadt
Queen

_________________
Wenn du hinfällst...aufstehen, Krone richten und weitergehen


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einen lieben Gruß aus Neustadt!
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 20:50 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Aug 2014, 20:55
Beiträge: 122
Wohnort: Eckental
Diagnose: Hyperkyphose 96°, Morbus Scheuermann, Keilwirbel, leichte Skoliose, ca 35°
Operation: 27.10.2010, WWK Bad Wildungen, Th3-L1, nach OP 60° Kyphose (30° im versteiften Bereich), Skoliose unter 10°
Hallo Queen,

freut mich dass alles da ist, wo es hingehört!
Weißt du schon wo du die Reha machen willst?

Grüße,
Divided

_________________
Bild


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einen lieben Gruß aus Neustadt!
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 21:14 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 20:58
Beiträge: 32
Diagnose: Rigide thorakolumbale Hyperkyphose 95º nach M. Scheuermann mit Keilwirbelbildung
Operation: OP März 2013 in Neustadt in Holstein
Fusionsstrecke TH2-L3 mit dem OMS Implantat, dorsales Release von TH2-L3 bds
Restkrümmung 40º
Hi Divi,

vorbei ist es mit der schönen Seeluft und ich bin wieder zu Hause. Dieser eine Tag und die Nacht im Hotel waren einfach spitze. Ich habe viel von Neustadt sehen können. Es ist ein wunderschöner Ort mit vielen Sehenswürdigkeiten. Besonders gut hat mir der Hafen und das Brauhaus Klüvers gefallen. Ich möchte meine nächste Reha auf jeden Fall dort machen.
Gruß
Queen

_________________
Wenn du hinfällst...aufstehen, Krone richten und weitergehen


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einen lieben Gruß aus Neustadt!
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2015, 00:37 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Aug 2014, 20:55
Beiträge: 122
Wohnort: Eckental
Diagnose: Hyperkyphose 96°, Morbus Scheuermann, Keilwirbel, leichte Skoliose, ca 35°
Operation: 27.10.2010, WWK Bad Wildungen, Th3-L1, nach OP 60° Kyphose (30° im versteiften Bereich), Skoliose unter 10°
Hi Queen,

ich wusste gar nicht, dass man in Neustadt auch Reha machen kann. Aber das macht sicher Sinn, dort wissen die ja dann genauestens über dich Bescheid. :-) Und wenn du dich allgemein dort wohl fühlst, kann das bekanntlich nie schaden. Würde mich freuen, wenn du nach der Reha dann berichtest!

:danke:
Divi

_________________
Bild


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einen lieben Gruß aus Neustadt!
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2015, 15:25 

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 13:38
Beiträge: 6
Wohnort: Ludwgsburg
Diagnose: idiopathische Skoliose
Operation: 2008 OP in Neustadt von Th6- L5
2010 Op Verl. bis S1 und Beckenschr.
2014 OP in OKM Markgröningen Stabbr.S1 re. L2 re.und TH12 li.
Hallo Queen,

freut mich das alles in Ordnung ist und eine Reha in Neustadt ist mit Sicherheit super.
Auch die Umgebung von Neustadt ist wunderschön, ich habe da schon 3 mal Urlaub mit meiner Familie gemacht.

Lieben Gruß Maria


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
tanie meble warszawa i okolice tanie meble warszawa forum
Gehe zu:  
cron
[ Datenschutz ] Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net kuchnie warszawa

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de